Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Saxing: Mann bei Unfall aus Pkw geschleudert, zwei Schwerverletzte

Ein Wrack blieb auf der Straße liegen. Pressefoto Scharinger
Ein Wrack blieb auf der Straße liegen.

Ein schwerer Kreuzungscrash forderte am Sonntag in Saxing (Bez. Braunau) zwei Schwerverletzte. Ein 74-Jähriger wurde aus dem Fahrzeug geschleudert.

Ein folgenschwerer Kreuzungscrash forderte am Sonntag gegen Mittag auf dem Güterweg Saxing zwei Schwerverletzte. Ein 74-Jähriger dürfte laut Polizei beim Einfahren in eine Kreuzung den herannahenden Pkw eines 61-Jährigen aus Kirchham (Bayern) übersehen haben.

74-Jähriger bei Crash in Saxing aus Auto geschleudert

Durch die Kollision überschlug sich der Wagen des 61-Jährigen und kam in einem Feld auf dem Dach zum Stillstand. Der 74-Jährige war offenbar nicht angegurtet und wurde bei dem Crash aus dem Fahrzeug geschleudert. Er kam am Straßenrand zum Liegen.

Der 61-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch ein Notarztteam in das Krankenhaus Ried gebracht. Der 74-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in den Med Campus III nach Linz geflogen.

Aufgerufen am 19.12.2018 um 08:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/saxing-mann-bei-unfall-aus-pkw-geschleudert-zwei-schwerverletzte-57924979

Kommentare

Mehr zum Thema