Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Schlangen verfangen sich bei Vöcklabruck in Gartennetz

Die Polizisten befreiten mithilfe eines Tierschutz-Experten zwei Schlangen (Symbolbild). Bilderbox
Die Polizisten befreiten mithilfe eines Tierschutz-Experten zwei Schlangen (Symbolbild).

Als Freund und Helfer für Reptilien waren am Mittwoch die Polizisten der Inspektion Lenzing (Bezirk Vöcklabruck) im Einsatz: Die Beamten befreiten mithilfe eines Tierschutz-Experten zwei Äskulapnattern, die sich in einem Netz, das über ein Hochbeet gespannt war, verfangen hatten und qualvoll zu verenden drohten.

Die Schlangen wurden wieder in die Freiheit entlassen, meldete die Polizei.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 11:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/schlangen-verfangen-sich-bei-voecklabruck-in-gartennetz-58378603

Kommentare

Mehr zum Thema