Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Schulbus und Lieferwagen an Verkehrsunfall in Tüßling beteiligt

Bei Tüßling (Lkr. Altötting) ist es am Mittwoch zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lieferwagen und einem Klein-Schulbus gekommen. Sieben Personen wurden leicht verletzt, meldete das Polizeipräsidium Oberbayern-Süd.

Gegen 7.35 Uhr fuhr ein 21-jähriger Mann aus Kastl von Altötting kommend in Richtung Tüßling. Kurz vor Tüßling geriet er mit seinem Lieferwagen nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden Schulbus zusammen.

Im Schulbus, den eine 49-jährige Frau aus Neuötting lenkte, befanden sich noch eine Begleitperson und vier Schüler. Die beiden Fahrzeugführer, die Schüler und die Begleitperson wurden leicht verletzt. Sie wurden in die Kreiskliniken Mühldorf und Altötting eingeliefert. Im Einsatz waren neben Notarzt und mehreren Fahrzeugen des Rettungsdienstes zur ersten medizinischen Versorgung die Feuerwehr Tüßling zur Absperrung und Reinigung der Fahrbahn. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro, meldete die Polizei Bayern.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 06:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/schulbus-und-lieferwagen-an-verkehrsunfall-in-tuessling-beteiligt-59261773

Kommentare

Mehr zum Thema