Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Schwan verschluckt Angelhacken: Tier erschossen

In Mühldorf musste die Feuerwehr zu einer Tierrettung ausrücken. Ein Schwan hatte einen Angelhacken verschluckt. Die Einsatzkräfte versuchten den Schwan zu retten, leider erfolglos.

Die Feuerwehr Mühldorf wurde von einer Spaziergängerin um 12 Uhr alarmiert. Der Schwan hatte den Angelhacken im Maul. Nach vergeblichen Versuchen, das Tier einzufangen, musste allerdings ein Jäger der Tier erschießen.

Ein Rettungsschwimmer der Feuerwehr Mühldorf holte den toten Schwan anschließend aus dem Wasser. Am Land wurde festgestellt, dass der Schwan den Haken bereits geschluckt hatte und daran jämmerlich eingegangen ist.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 09:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/schwan-verschluckt-angelhacken-tier-erschossen-59261845

Kommentare

Mehr zum Thema