Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Schwanenstadt: Bewaffneter Überfall auf Trafik

Der Täter bedrohte Anwesende mit einer Pistole. APA/Techt/Archiv
Der Täter bedrohte Anwesende mit einer Pistole.

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend in Schwanenstadt (Bez. Vöcklabruck) eine Trafik überfallen. Der Mann bedrohte eine Angestellte und zwei Kunden mit einer Pistole. Als sich zwei Opfer nicht wie verlangt sofort auf den Boden legten, versetzte er einer Frau einen Stoß und drückte einen Mann gewaltsam nieder. Dann flüchtete er. Eine Fahndung blieb bisher ohne Ergebnis, so die oö. Polizei.

Der Täter war mit einem schwarzen Nylonstrumpf maskiert, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent und wird als 1,70 bis 1,80 Meter groß beschrieben. Er trug eine schwarze Kapuzenweste mit gelb-grünem Innenfutter, eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen und schwarze Sportschuhe. Die Wirtschaftskammer hat für sachdienliche Hinweise eine Prämie in der Höhe von bis zu 1.000 Euro ausgelobt.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 08:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/schwanenstadt-bewaffneter-ueberfall-auf-trafik-55376191

Kommentare

Mehr zum Thema