Jetzt Live
Startseite Grenznah
Kellerjoch

Toter bei Lawinenabgang in Schwaz

400 Meter langes Schneebrett reißt 68-Jährigen mit

lawine2a.jpg APA/Barbara Gindl/Archiv
Am Kellerjoch in Schwaz ging Montagvormittag eine Lawine ab. (SYMBOLBILD)

Bei einem Lawinenabgang im Bereich des Kellerjoch im Bezirk Schwaz in Tirol ist am Montag ein 68-Jähriger ums Leben gekommen.

Die Einsatzkräfte konnten den Mann nach stundenlanger Suche nur noch tot bergen, sagte eine Sprecherin der Polizei zur APA. Eine Bekannte, die mit dem 68-Jährigen unterwegs war, hatte die Einsatzkräfte alarmiert. Sie blieb unverletzt.

Das Schneebrett hatte sich gegen 10 Uhr gelöst. Es war laut Angaben der Polizei rund 100 Meter breit und 400 Meter lang.

Lawinenwarnstufen in den Bundesländern - Aktualisiert =.jpg APA
Lawinenwarnstufen in den Bundesländern am Freitag, 11. Jänner 2019.
(Quelle: APA)

Aufgerufen am 27.09.2021 um 01:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/schwaz-toter-bei-lawinenabgang-99196054

Kommentare

Mehr zum Thema