Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Schwer alkoholisierter 15-Jähriger in OÖ bei Mopedsturz verletzt

Ein 15-jähriger Schüler aus dem Pinzgau hat sich in der Nacht auf Sonntag schwer alkoholisiert bei einem Mopedsturz im Bezirk Braunau in Oberösterreich verletzt. Der Bursch wurde von einer 17-Jährigen kurz nach 1.00 Uhr am Straßenrand liegend gefunden.

Die 17-Jährige rief sofort die Rettung. Gegenüber der eintreffenden Polizei verweigerte der Salzburger einen Alkotest. "Laut den Polizisten war dieser jedoch offensichtlich stark alkoholisiert", hieß es wörtlich in einer Presseaussendung der Exekutive.

15-Jähriger muss mit Anzeige rechnen

Das Mädchen entdeckte den Burschen neben seinem beschädigten Mofa liegend auf einer Gemeindestraße im Ortsgebiet von Furth nach Uttendorf. Warum er zu Sturz kam, ist vorerst ungeklärt. Der 15-Jährige wurde nach ärztlicher Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus eingeliefert. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Alkohol im Straßenverkehr.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 02:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/schwer-alkoholisierter-15-jaehriger-in-ooe-bei-mopedsturz-verletzt-59353753

Kommentare

Mehr zum Thema