Jetzt Live
Startseite Grenznah
Beifahrer unversehrt

Heftiger Moped-Crash am Attersee

15-Jähriger bei Unfall mit Roller schwer verletzt

Helm, Zweiradunfall, Motorradunfall, Mopedunfall Bilderbox
Während sein 13-jähriger Freund am Sozius bei dem Unfall unverletzt blieb, zog sich der Fahrer schwere Blessuren zu. (SYMBOLBILD)

Schwere Verletzungen erlitt ein 15 Jahre alter Bursch am Dienstagnachmittag bei einem Mopedunfall im benachbarten Oberösterreich. Laut Polizei verlor der junge Lenker in Nußdorf am Attersee die Kontrolle über das Fahrzeug, sodass es zum folgenschweren Sturz kam.

"Vermutlich wegen einer Jauchespur verlor der Jugendliche die Kontrolle über sein Zweirad", schreibt die Polizei OÖ in einer Aussendung. Dadurch kam das Moped in einer Linkskurve zu Sturz und rutschte geradeaus in eine angrenzende Wiese.

15-Jähriger bei Crash am Attersee verletzt

Während sein 13-jähriger Freund am Sozius bei dem Unfall unverletzt blieb, zog sich der Fahrer schwere Blessuren zu. Der 15-Jährige wurde von der Rettung in das Krankenhaus nach Vöcklabruck eingeliefert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 07:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/schwerer-moped-crash-am-attersee-91691629

Kommentare

Mehr zum Thema