Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall in Obersalzberg

In Obersalzberg (Lk. Berchtesgadener Land) kam es am Sonntag zu einem schweren Motorradunfall.

Ein Pkw-Lenker wollte von Obersalzberg (Lk. Berchtesgadener Land) kommend in Richtung Berchtesgaden abbiegen. Dabei übersah er einen Motorradfahrer, welcher Richtung Salzburg unterwegs war. Das Motorrad prallte mit voller Wucht in den Pkw.

Sechs Personen wurden bei dem Unfall verletzt

Der Motorradfahrer und sein Sozius wurden schwer verletzt mit zwei Hubschraubern ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Der Lenker des Pkw wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Drei weitere Insassen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die B305 war im Kreuzungsbereich für eine Stunde für jeglichen Verkehr gesperrt. Eine Polizeistreife aus Berchtesgaden nahm den Unfall auf. (FMT-Pictures T.A., Aktivnews W.M2 & R.L)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 12:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/sechs-verletzte-bei-verkehrsunfall-in-obersalzberg-59266351

Kommentare

Mehr zum Thema