Jetzt Live
Startseite Grenznah
Keine Rettung

65-Jähriger stirbt bei Unfall auf A1 in Seewalchen

Auto kollidiert mit Lkw auf Autobahn

Rettung Bilderbox
Der 65-Jährige kam mit seinem Wagen ins Schleudern und starb nach der Kollision mit einem Lkw. (SYMBOLBILD)

Ein 65-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall Freitagmittag auf der Westautobahn (A1) bei Seewalchen (Bezirk Vöcklabruck) getötet worden. Er wollte auf die A1 Richtung Salzburg fahren, dabei kam der Wagen auf dem Beschleunigungssteifen ins Schleudern.

Er rutschte auf die rechte Spur und prallte mit einem Lkw zusammen. Dieser kollidierte noch mit dem Auto eines 38-Jährigen. Der 65-Jährige starb noch am Unfallort, der andere Pkw-Lenker kam ins Spital, so die Polizei.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 22.10.2020 um 04:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/seewalchen-65-jaehriger-stirbt-bei-unfall-auf-a1-94307926

Kommentare

Mehr zum Thema