Jetzt Live
Startseite Grenznah
Sekundenschlaf

Alkolenker kracht in Seewalchen gegen Schild

Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Ein Alkotest beim Unfalllenker verlief positiv. (SYMBOLBILD)

Ein 45-jähriger Alkolenker hat Samstagfrüh in Seewalchen am Attersee (Bez. Vöcklabruck) in Oberösterreich nach einem Sekundenschlaf einen Verkehrsunfall gebaut.

Der Mann kam mit seinem Auto in einer starken Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Hinweiszeichen, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung. Am Pkw entstand laut Polizei Totalschaden. Der Alkolenker wurde verletzt ins Spital gebracht, ihm wurde der Führerschein abgenommen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 06.12.2019 um 11:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/seewalchen-alkolenker-kracht-gegen-schild-76887205

Kommentare

Mehr zum Thema