Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Segway-Polo-Europameisterschaft: Deutschland sichert sich Titel

Polospielen mit einem Segway: Über die sportliche Relevanz kann man streiten, lustig zum Zuschauen ist es allemal. Deutschland löste in Bayern Österreich als Europameister ab.

Da ein Segway pflegeleichter ist als ein Pferd, kamen 2004 einige Amerikaner auf die Idee, diese zweirädrigen Elektrogefährte zu verwenden um Polo zu spielen, anstatt die Rösser zu satteln. Seit 2007 gibt es Bewerbe in Europa und Österreich konnte 2010 gar den Europameistertitel holen. Den Titel konnte die heimische Nationalmannschaft heuer nicht verteidigen und wurde bei den Europameisterschaften im Segway-Polo in Schönau am Königsee (Bayern) vom Erzrivalen Deutschland als Europameister abgelöst.

Segway-Polo-Erfinder aus USA angereist

Steve Wozniak, Erfinder und Förderer des Segway-Polo und nebenbei auch noch Mitbegründer von Apple, kam extra aus den USA angereist um mit dem Team Detlev Knoll Zürich an der Europameisterschaft teilzunehmen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.07.2019 um 04:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/segway-polo-europameisterschaft-deutschland-sichert-sich-titel-59273278

Kommentare

Mehr zum Thema