Jetzt Live
Startseite Grenznah
Einsatz mit schwerem Gerät

Floriani bei kurioser Tierrettung gefordert

Seltener Amazonas-Papagei büxt in Moosbach aus

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Moosbach bei Mauerkirchen (Bez. Braunau) am Samstagmittag gerufen: Ein seit Tagen abgängiger Amazonas-Papagei wurde auf einem Baum gesichtet. Am Ende waren "Miki" und sein Besitzer wieder vereint.

Da sich der handzahme Vogel in etwa 20 Metern Höhe befand, war die Tierrettung in Moosbach nur mit einer Arbeitsbühne möglich.

Papagei in Moosbach eingefangen

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte konnten "Miki" sanft aus der misslichen Lage befreien und dem Besitzer übergeben.

"Miki" begrüßte dabei mehrmals seinen Halter mit "Hallo", schreibt die Feuerwehr Moosbach in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.06.2021 um 02:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/seltener-papagei-in-moosbach-eingefangen-104834296

Kommentare

Mehr zum Thema