Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Sexueller Übergriff auf junge Frau in Bayern

Eine junge Frau in Aschau am Inn (Landkreis Mühldorf) wurde in der Nacht auf Donnerstag Opfer eines sexuell motivierten Übergriffes durch einen Unbekannten.

Die Frau befand sich in den frühen Morgenstunden zu Fuß auf dem Nachhauseweg von einer Veranstaltung in der Gemeindehalle. Plötzlich wurde die Frau von einem unbekannten Mann ganz gezielt umgerissen und am Boden liegend festgehalten.

Die Gegenwehr der Frau und Stimmen von anderen Personen in einiger Entfernung brachten den Unbekannten offensichtlich dazu, von seinem Opfer abzulassen, meldete die Bayerische Polizei.

Der Täter, der trotz der Kälte keine Jacke trug, floh unerkannt. Die Frau erlitt neben leichten Sturzverletzungen einen Schock.


Die Kripo Mühldorf hat die Ermittlungen zu dem Vorfall übernommen:

  • Wer hat am Donnerstagmorgen in der Zeit von etwa 3 Uhr bis 4.30 Uhr im Bereich der Gemeindehalle Beobachtungen gemacht, die mit dem Vorfall in Zusammenhang stehen könnten?
  • Wer kann sonst sachdienliche Angaben dazu machen?
  • Auch Passanten werden als mögliche Zeugen gebeten, sich zu melden.

Hinweise bitte unter Telefon 08631/36730 an die Kripo Mühldorf oder unter Telefon 08638/94470 an die Polizeiinspektion Waldkraiburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.07.2019 um 06:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/sexueller-uebergriff-auf-junge-frau-in-bayern-59260522

Kommentare

Mehr zum Thema