Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Simbach am Inn: Lkw kippt um

Auf der B12 bei Simbach am Inn ist am Dienstagnachmittag ein Lkw umgestürzt. Die beiden Insassen wurden leicht verletzt in das Krankenhaus nach Braunau eingeliefert.

Der Lkw war beim Auffahren auf die B12 zu schnell unterwegs und kippte deshalb um. Er schlitterte einige Meter und kam dann quer zur Straße liegend zum Stillstand. Die beiden Insassen wurden leicht verletzt. Der Lkw war mit Rinderhälften beladen und war auf dem Weg nach Italien. Die B12 war für mehrere Stunden gesperrt, die Feuerwehr leitete den Verkehr um. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.10.2019 um 05:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/simbach-am-inn-lkw-kippt-um-59258119

Kommentare

Mehr zum Thema