Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Sinnliche Trends aus der Erotikwelt

In dieser Jahreszeit wird´s wieder warm und kuschelig, auch in Salzburgs Schlafzimmern. Grund genug, um die neuesten Trends aus der Erotikwelt für die schönste Nebensache der Welt zu präsentieren.

Neue Produkte und Innovationen der Erotikwelt sorgen dafür, ordentlich Schwung in das Liebesleben von Herrn und Frau Salzburger zu bringen. In der Erotik Boutique Atemlos , die am Samstag sein zweijähriges Bestehen feiert, stößt man auf diese Neuheiten.

Ferngesteuerter Vibrator mit dem gewissen Etwas

Für lustvolle Momente für Frau und Mann sorgt DIE Neuheit am Erotikmarkt: Ein Vibrator, bei dem der Mann die Vibrationen mittels Fernbedienung steuern kann. Das ist noch nicht neu, stimmt. Aber der Mann kann, und das ist neu, die Vibrationen anhand der Fernbedienung auch selbst spüren! So weiß er wie stark sich die Vibration bei der Frau anfühlt.

Burlesque voll im Trend

Auch der Burlesque-Stil aus den späten 40er Jahren hat Einzug in der Erotik-Szene gefunden. So genannte „Nipple Pasties“ mit Quasten, in Herzform oder ganz schlicht in schwarz gehalten, sorgen für den gewissen Reiz, da damit die Frau nicht ganz entblößt ist. „Edel und geheimnisvoll“ liegen also voll im Trend, vorbei die schmuddeligen Zeiten aus dem vergangenen Jahrzehnt. So kann einem lustvollen Schäferstündchen nichts mehr im Wege stehen…

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 09:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/sinnliche-trends-aus-der-erotikwelt-59278027

Kommentare

Mehr zum Thema