Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Soldat kracht mit Pkw gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Samstagfrüh bei Traunstein. Der 21-jährige Fahrzeuglenker wurde dabei schwer verletzt.

Am Samstag gegen 7:00 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B304 auf Höhe Neuhausen. Ein 21-jähriger Bundeswehrsoldat kam auf seinem Weg in die Kaserne Bad Reichenhall aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab und schleuderte mit der Fahrerseite gegen einen Baum.

Gegen Baum gekracht und eingeklemmt

Sein BMW wickelte sich um den Baum, dabei wurde der Soldat schwer verletzt eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr mit schwerem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die Feuerwehren aus Matzing und Traunreut waren vor Ort im Einsatz, die B304 war für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen mehr als eine Stunde gesperrt, seit 8:20 Uhr ist die Straße wieder freigegeben.

Unfallursache noch unklar

Der schwer verletzte Fahrer wurde vom Notarzt ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Die Polizei Traunreut ermittelt nun die Unfallursache, am BMW entstand Totalschaden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.10.2019 um 05:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/soldat-kracht-mit-pkw-gegen-baum-59255872

Kommentare

Mehr zum Thema