Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Spektakulärer Lkw-Unfall bei Waging am See

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es Montagvormittag bei Waging am See (Lkr. Traunstein) gekommen. Ein Lkw, beladen mit Glas, kam ins Schleudern und stürzte um.

Nach Angaben des 25-jährigen Lkw-Fahrers kam ihm auf der Staatsstraße 2104 bei Waging am See ein Pkw entgegen. Dadurch musste der Laster auf das Bankett ausweichen und geriet ins Schleudern. Dabei verliert er die Kontrolle über seinen mit Altglas beladenden Containertransporter und stürzt um. Der Inhalt, rund 10 m³ Alt-Braunglas, verteilt sich auf der Straße, auf einer Länge von rund 60 Metern.

Straßensperrung für mehrere Stunden

Der Berufskraftfahrer kam mit leichten Verletzungen davon und wurde ins Krankenhaus Traunstein gebracht. Die Straße im Bereich der Unfallstelle bei Waging am See musste für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden gesperrt bleiben. Das angrenzende Feld, in das ebenfalls eine große Menge Glas geschleudert wurde, musste abgebaggert werden, denn die Gefahr ist zu groß, dass Glassplitter in das Gras, welches als Futtermittel des Landwirtes genutzt wird, gelangen und somit die Rinder gefährden. (Aktivnews/Red.)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 08:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/spektakulaerer-lkw-unfall-bei-waging-am-see-59354065

Kommentare

Mehr zum Thema