Jetzt Live
Startseite Grenznah
1,92 Promille

Alkolenker fährt in Vöcklabruck beinah Polizist um

Flucht vor Verkehrskontrolle

Polizei, Kontrolle, Verkehr, Polizeikontrolle, SB APA/BARBARA GINDL
Der Alkolenker fuhr bei einer Verkehrskontrolle auf die Polizisten zu. (SYMBOLBILD)

Ein Alkolenker mit 1,92 Promille hat in der Nacht auf Samstag in St. Georgen im Attergau (Bez. Vöcklabruck) beinahe einen Polizisten niedergefahren. Der Beamte konnte sich durch einen Sprung zur Seite retten, berichtete die Polizei Oberösterreich.

Der Polizist wollte den 43-Jährigen zu einer Verkehrskontrolle anhalten. Der Lenker hielt zunächst 30 Meter vor dem Beamten an und fuhr dann plötzlich auf ihn los.

Verfolgungsjagd in St. Georgen

Bei der anschließenden Verfolgungsjagd konnte die Polizei den flüchtenden Autofahrer anhalten. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.08.2020 um 04:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/st-georgen-im-attergau-alkolenker-faehrt-beinah-polizist-nieder-90040429

Kommentare

Mehr zum Thema