Jetzt Live
Startseite Grenznah
Erst Streit dann Crash

Junger Mofalenker bei Unfall schwer verletzt

Betrunkener stürzt in St. Johann am Walde

Notarzt Bilderbox
Der schwerverletzte Jugendliche wurde ins Krankenhaus Ried gebacht. (SYMBOLBILD)

Ein 16-jähriger Mofalenker stürzte in der Nacht auf Sonntag in St. Johann am Walde (Braunau) und verletzte sich schwer. Der betrunkene Braunauer musste notärztlich versorgt werden.

Erst geriet der 16-jährige Braunauer laut Polizei in einem Lokal in St. Johann (Braunau) am Walde in eine körperliche Auseinandersetzung. Daraufhin fuhr er mit seinem Mofa in Richtung Frauschereck. Nach wenigen hundert Metern kam der Jugendliche zu Sturz und verletzte sich schwer.

Mofalenker war betrunken

Der 16-Jährige wurde nach der Erstversorgung vom Notarztteam in das Krankenhaus Ried gebracht. Ein dort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,42 Promille, so die Polizei in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.10.2021 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/st-johann-am-walde-junger-mofalenker-bei-unfall-schwer-verletzt-110061727

Kommentare

Mehr zum Thema