Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Stadl-Traun: Pkw-Lenker erleidet epileptischen Anfall

Ein 49-jähriger Pkw-Lenker erlitt Montagnachmittag auf der Warschenberger Straße im Gemeindegebiet von Stadl-Traun einen epileptischen Anfall und stieg unkontrolliert auf das Gas.

Die hinter ihm sitzende 46-jährige Gattin bemerkte den Anfall und beendete die Fahrt, indem sie nach vorne auf das Lenkrad griff und nach rechts lenkte. Dadurch streifte der Pkw vorerst einen Thujenzaun, eine Holzhütte, zwei Wohnwägen und kam auf einem Erdhaufen zu stehen.

Bei dem Unfall wurden der Lenker, die Gattin und der mitgefahrene 7-jährige Sohn leicht verletzt. Der 10-jährige Sohn und ein 81-jährige Mann die sich auch im Fahrzeug befanden wurden nicht verletzt. Die Unfallstelle wurde von den Feuerwehren Stadl Paura und Bad Wimsbach gereinigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 02:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/stadl-traun-pkw-lenker-erleidet-epileptischen-anfall-59264683

Kommentare

Mehr zum Thema