Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Stau auf A10 in Salzburg: Reisestärkstes Wochenenden des gesamten Jahres

Die Blechkolonne rollt auf Salzburg zu. Neumayr/Archiv
Stau auf der A1 und A10 im Beriech Knoten Salzburg Foto: Neumayr/MMV 25.7.2015 Autobahn, Stau, Verkehr, Verkehrslawine, Stauung, Auto, LKW, Wohnmobil, Reise, Reisezeit, Verkehrsstau, Salzburg, Urlaub, Rückreise, Urlaubsbeginn, Urlaubsverkehr

Angesichts des nahenden Ferienendes in mehreren deutschen und niederländischen Bundesländern steht auf den österreichischen Autobahnen eines der reisestärksten Wochenenden des gesamten Jahres bevor. Betroffen werden sämtliche Ost-West- und Nord-Süd-Verbindungen sein, teilte die Asfinag mit.

Mit Fahrzeugkolonnen ist allerdings auch noch in die umgekehrte Richtung zu rechnen. "In Fahrtrichtung Süden erwarten wir wie zuletzt die größten Stau-Risiken auf der A10 vor der Tunnel-Kette Werfen, auf der A11 vor dem Karawankentunnel sowie auf der A13 bei Matrei bis zum Brennersee", sagte Christian Ebner vom Asfinag-Verkehrsmanagement.

Blechkolonne auf A10 zwischen Werfen und Knoten Salzburg

In Richtung Norden dürfte es vor allem auf der A10 bei Werfen und vor dem Knoten Salzburg sowie auf der A9 auf den noch einstreifigen Tunnelabschnitten bei Klaus, beim Bosruck- und Gleinalmtunnel zu Verzögerungen kommen.

Mit unserem aktuellen Verkehrsservice seid ihr immer auf dem Neuesten Stand. Hier erfahrt ihr alles über Staus, Unfälle und Baustellen auf Salzburgs Straßen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 11:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/stau-auf-a10-in-salzburg-reisestaerkstes-wochenenden-des-gesamten-jahres-48192097

Kommentare

Mehr zum Thema