Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Stein an der Traun: Schwerer Crash auf B304

Der Pkw schleuderte in ein Feld. Aktivnews
Der Pkw schleuderte in ein Feld.

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagvormittag auf der B304 zwischen Hörpolding und Traunstein (Lkr. Traunstein) gekommen.

Ein Pkw geriet zunächst aus noch ungeklärter Ursache auf das Bankett, prallte links in die Leitschiene und wurde quer über die Fahrbahn nach rechts in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der Pkw-Lenker, der bei dem Unfall schwer verletzt wurde, musste von den Einsatzkräften aus dem zertrümmerten Auto befreit werden. Die freiwillige Feuerwehr Stein an der Traun sowie der Rettungsdienst und der Notarzthubschrauber Christoph 14 standen im Einsatz. Die B304 wurde total gesperrt, es gibt eine örtliche Umleitung.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 07:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/stein-an-der-traun-schwerer-crash-auf-b304-45090022

Kommentare

Mehr zum Thema