Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Urlauber-Streit um Murmeltiere eskaliert

Frau spuckt Deutschem ins Gesicht

Murmeltier Andrea Linauer
Ein Streit über die Frage der korrekten Fütterung von Murmeltieren ist in 2.000 Metern Seehöhe eskaliert. (SYMBOLBILD)

Ein Streit über die Frage der korrekten Fütterung von Murmeltieren ist am Mittwoch auf einem Panoramawanderweg in mehr als 2.000 Meter Seehöhe in der Gemeinde Heiligenblut (Bezirk Spittal/Drau) eskaliert. Laut Polizei gerieten ein deutsches und ein tschechisches Urlauberpaar in der Früh aneinander.

Nach einem Wortgefecht spuckte die Frau aus Tschechien dem Deutschen mehrmals ins Gesicht. Daraufhin stieß dieser seine Kontrahentin von sich weg, wodurch sie über eine Böschung stürzte. Die Frau erlitt eine Knöchelverletzung und wurde ins Bezirkskrankenhaus nach Lienz gebracht.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 01.10.2020 um 03:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/streit-um-murmeltiere-zwischen-urlaubern-in-kaernten-eskalierte-91415980

Kommentare

Mehr zum Thema