Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Suben: Feuer bricht bei Lkw aus

Am Autobahngrenzübergang Suben brach Montagmittag in einem Sattelkraftfahrzeug aus unbekannter Ursache ein Feuer aus. Trotz Löschversuche brannte das Fahrzeug völlig aus, berichtet die Sicherheitsdirektion Oberösterreich.

Der türkische Kraftfahrer war gerade im Speditionsgebäude als das Feuer im Führerhaus ausbrach. Eine Polizeistreife bemerkte das Feuer und unternahm mit einem Feuerlöscher die Brandbekämpfung.

Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Suben konnte das Feuer beinahe gänzlich gelöscht werden.  Am Fahrzeug entstand ein Schaden in der Höhe von 30.000 bis 35.000 Euro.

Das Feuer ist vermutlich im Sicherungskasten ausgebrochen. Der Sattelanhänger samt Ladung wurde nicht beschädigt.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 10:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/suben-feuer-bricht-bei-lkw-aus-59177701

Kommentare

Mehr zum Thema