Jetzt Live
Startseite Grenznah
Frau abgängig

Erfolgreiche Suchaktion in Tiefgraben

Vermisste unterkühlt aufgefunden

In Tiefgraben (Bezirk Vöcklabruck) ist Dienstagnacht eine Suchaktion nach einer vermissten Frau erfolgreich verlaufen. Die Einsatzkräfte fanden die Abgängige unterkühlt vor.

Um 22.18 Uhr wurden die drei Feuerwehren der Gemeinde Tiefgraben zu einer Personensuche alarmiert. Umgehende rückten sämtliche Fahrzeuge der Feuerwehren Hof, Guggenberg und Tiefgraben zum Bereitstellungsraum bei der Polizeiinspektion Mondsee aus, berichtet das Abschnittsfeuerwehrkommando Mondsee in einer Aussendung.

Tiefgraben: Frau unterkühlt aufgefunden

Bereits um 23.15 Uhr konnte die vermisste Frau liegend und unterkühlt von der Mannschaft von "Tank Tiefgraben" gefunden werden. Die Frau lag in einer Wiese rund 50 Meter von der Weißensteinstraße entfernt. Sofort wurde das Rote Kreuz zum Fundort gerufen und die vermisste Frau an das Rote Kreuz Mondsee übergeben.

Die Polizei Oberösterreich bestätigt gegenüber SALZBURG24 die Suchaktion, konnte dazu jedoch keine weiteren Angaben machen. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 01:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/suchaktion-in-tiefgraben-endet-erfolgreich-96118264

Kommentare

Mehr zum Thema