Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Suchtgifthändler auf frischer Tat ertappt

Drei Suchtgifthändler sind in der Nacht auf Samstag in St. Pantaleon (Bezirk Braunau) in Oberösterreich von der Polizei auf frischer Tat ertappt worden.

Die Männer aus Deutschland und Großbritannien wollten Amphetamin und suchtmittelhaltige Medikamente verkaufen, teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Aussendung am Samstag mit. 

Suchtgift von rund 1.500 Euro sichergestellt

Die Dealer im Alter zwischen 24 und 26 Jahren tätigten ihre "Geschäfte" in der Ortschaft Trimmelkam. Insgesamt wurden von der Polizei 50 Milligramm Amphetamin und mehrere Tabletten mit einem Verkaufswert von rund 1.500 Euro sichergestellt. Außerdem wurde den Männern das an diesem Abend "erwirtschaftete" Drogengeld in der Höhe von 115 Euro abgenommen. Das Trio wurde auf freiem Fuß angezeigt. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 09:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/suchtgifthaendler-auf-frischer-tat-ertappt-59277043

Kommentare

Mehr zum Thema