Jetzt Live
Startseite Grenznah
Technischer Defekt

Autofahrer landet bei Surheim in Straßengraben

37-Jähriger bei Unfall auf B20 verletzt

Polizei, Blaulicht, SB Bilderbox
Ein Pkw-Lenker ist im benachbarten Surheim auf der B20 von der Fahrbahn abgekommen. Er wurde verletzt. (SYMBOLBILD)

Samstagmittag ist ein Autolenker bei einem Verkehrsunfall auf der B20 auf Höhe Surheim (Lkr. BGL) verletzt worden.

Der 37-Jährige war laut Polizei mit seinem Auto auf der B20 Richtung Laufen (Lkr. BGL) unterwegs, als das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defekts blockierte.

Pkw-Lenker kommt in Surheim von Straße ab

Dabei kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte eine Böschung hinab.

Autofahrer bei Unfall verletzt

Bei dem Unfall wurde der Autofahrer mittelschwer verletzt und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt. Der Pkw musste mittels eines Krans geborgen werden. Die Fahrbahn war ca. eine Stunde wegen Bergungsarbeiten gesperrt. Die Feuerwehren Freilassing und Surheim (beide Lkr. BGL) waren mit ca. 30 Mann vor Ort, um die Unfallstelle zu sichern. Die genaue Unfallursache und warum das Fahrzeug blockierte ist bisher nicht bekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 10:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/surheim-autofahrer-landet-in-strassengraben-102258085

Kommentare

Mehr zum Thema