Jetzt Live
Startseite Grenznah
Tier kreuzt plötzlich Straße

Reh sorgt für heftigen Pkw-Crash bei Teisendorf

Auto prallt nahezu ungebremst gegen Baum

symb_Reh, symb_Wildwechsel pixabay
Ein über die Straße laufendes Reh sorgte bei Teisendorf für einen Pkw-Crash. (SYMBOLBILD)

Zu einem schweren Autounfall kam es gestern Abend nahe dem benachbarten bayerischen Teisendorf (Lkr. BGL): Weil ein Reh plötzlich die Straße kreuzte, verriss eine Lenkerin ihren Pkw und prallte nahezu ungebremst gegen einen Baum.

Verunfallt ist am frühen Sonntagabend eine 38 Jahre alte Pkw-Lenkerin zwischen Anger und Teisendorf in Bayern. In dem kurvigen Streckenabschnitt kreuzte bei starkem Regen und schlechter Sicht plötzlich ein Reh die Straße.

Auto prallt bei Teisendorf gegen Baum

Wie die bayerische Polizei mitteilte, konnte die "routinierte Lenkerin ausweichen, jedoch verriss sie so stark das Lenkrad, dass sie nach links von der Fahrbahn abkam". Das Auto prallte dann nahezu ungebremst gegen einen Baum.

Die Autofahrerin aus Teisendorf hatte jedoch Glück im Unglück und blieb "nur" leicht verletzt. Dennoch musste sie ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der stark beschädigte Pkw musste derweil abgeschleppt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 03.10.2022 um 08:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/teisendorf-reh-sorgt-fuer-heftigen-pkw-crash-127248901

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema