Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Timelkam: 57-Jähriger prallt mit seinem Auto in einen Zug

Der Mann dürfte die Stopptafel übersehen haben, berichtete die Polizei. (Symbolbild) Bilderbox
Der Mann dürfte die Stopptafel übersehen haben, berichtete die Polizei. (Symbolbild)

Ein 57-jähriger Mann hat am Freitagnachmittag in Timelkam (Bez. Vöcklabruck) in Oberösterreich einen Zugunfall verursacht. Er dürfte eine Stopptafel übersehen haben, fuhr über einen unbeschränkten Eisenbahnübergang und prallte gegen das Triebfahrzeug des Zugs, berichtete die Polizei OÖ.

Der Lenker blieb unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden. Der Bahnbetrieb musste kurzzeitig unterbrochen werden.

(APA)

Aufgerufen am 12.12.2018 um 01:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/timelkam-57-jaehriger-prallt-mit-seinem-auto-in-einen-zug-57570775

Kommentare

Mehr zum Thema