Jetzt Live
Startseite Grenznah
Mit Messern in Händen

Tochter droht in OÖ Vater mit Umbringen

Frau attackiert anschließend Polizisten

symb_messer symb_küchenmesser Pixabay
Mit zwei Küchenmessern soll die Frau ihren Vater bedroht haben. (SYMBOLBILD)

Den eigenen Vater mit dem Umbringen gedroht haben soll eine 27-Jährige im oberösterreichischen Bezirk Gmunden. Bei ihrer Festnahme verhielt sich die Frau zudem äußert rabiat.

Die 27-Jährige hat am Montag in den frühen Morgenstunden ihren Vater in der gemeinsamen Wohnung im grenznahen Bezirk Gmunden mit dem Umbringen gedroht. Sie soll zwei Küchenmesser in seine Richtung gehalten haben. Der 57-Jährige verließ sofort die Wohnung und wählte den Notruf.

Vater bedroht: Festnahme

Als Polizisten die Frau festnehmen wollten, ging sie plötzlich auf einen Beamten los. Sie wurde in die Justizanstalt Wels überstellt, berichtete die Polizei. Verletzt wurde niemand.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 13.08.2022 um 04:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/tochter-droht-vater-in-ooe-mit-umbringen-124782646

Kommentare

Mehr zum Thema