Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Tödlicher Motorradunfall in OÖ: 34-Jähriger stirbt

Für den Biker kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild) Bilderbox
Für den Biker kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)

Tödlich endete am Samstag eine Motorradausfahrt an den Attersee für einen 34-Jährigen. Der Mann stürzte auf der Weißenbacher Straße (B153) bei Mitterweißenbach (Bez. Gmunden). Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Der 34-Jährige aus Bad Hall (Bez. Steyr-Land) in Oberösterreich war am frühen Samstagnachmittag in Richtung Attersee unterwegs. Nachdem er drei Pkw überholt erfolgreich hatte, kam es zu dem tödlichen Sturz, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

B153: Biker stirbt an Unfallstelle

Das Bike dürfte nach dem Überholvorgang die Bodenhaftung verloren haben. Der 34-Jährige stürzte und schleuderte gegen die Leitplanke. Trotz sofortiger Reanimationsversuche verstarb der Oberösterreicher noch an der Unfallstelle.

Aufgerufen am 22.01.2019 um 07:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/toedlicher-motorradunfall-in-ooe-34-jaehriger-stirbt-58170511

Kommentare

Mehr zum Thema