Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Tödlicher Verkehrsunfall in Bad Reichenhall

In Bad Reichenhall ist es am Sonntagvormittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Aktivnews
In Bad Reichenhall ist es am Sonntagvormittag zu einem tödlichen Unfall gekommen.


Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagvormittag  auf der Frühlingstrasse in Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener-Land).

Gegen 10 Uhr war der Lenker eines Mazdas stadteinwärts unterwegs, als er auf Höhe der Einfahrt zum „TÜV“  aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts auf den Gehweg kam und frontal gegen den Brückenpfeiler der Bundesstraßenbrücke prallte. 

Der Fahrer wurde bei dem Unfall im Pkw eingeklemmt und der Pkw geriet in Brand. Ersthelfer wollten den Mann noch aus dem Pkw befreien, was aber wegen des schnell größer werdenden Feuers nicht gelang.

Der Fahrer verbrannte im Pkw bis zur Unkenntlichkeit

Die eintreffenden Hilfskräfte von Polizei, BRK und Feuerwehr konnten nicht mehr helfen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Frühlingstrasse wurde für die Dauer der Arbeiten gesperrt.

Identität noch nicht ganz klar

Nach den ersten Ermittlungen dürfte es sich bei dem Fahrer auch um den Autobesitzer, einen 64-jährigen Bad Reichenhaller gehandelt haben. Die Ermittlungen zur Identifizierung des Mannes dauern, laut Polizeibericht, noch an.









(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 02:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/toedlicher-verkehrsunfall-in-bad-reichenhall-44849560

Kommentare

Mehr zum Thema