Jetzt Live
Startseite Grenznah
Unfallursache unklar

23-Jähriger stirbt bei schwerem Pkw-Crash

Auto kracht bei Traunstein gegen Baum

Blaulicht, Polizei, SB Pixabay/CC0
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es gestern Abend im benachbarten Bayern. (SYMBOLBILD)

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es gestern Abend zwischen Höpfling und Eisenärzt im benachbarten Bayern (Landkreis Traunstein). Laut Polizei krachte das Auto des 23-Jährigen gegen einen Baum.

Aus noch unbekannten Gründen kam der 23-Jährige aus Siegsdorf mit seinem Pkw auf dem Weg in Richtung Eisenärzt rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Nach dem Zusammenstoß schleuderte das Fahrzeug über die Gleise der Bahnstrecke hinweg.

Junger Bayer stirbt bei Verkehrsunfall

Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Sein Fahrzeug wurde bei der Kollision stark beschädigt. Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Traunstein ein Gutachten an. Das Fahrzeug sowie der Leichnam wurden sichergestellt.

Für die Unfallaufnahme wurde die Staatsstraße und Bahnstrecke gesperrt. Die Feuerwehren aus Eisenärzt und Siegsdorf waren vor Ort. Sie sicherten die Unfallstelle ab, regelten den Verkehr, leuchteten die Unfallstelle aus und stellten den Brandschutz sicher.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 02:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/toedlicher-verkehrsunfall-in-bayern-93161836

Mehr zum Thema