Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Tödliches Zugunglück in Aurolzmünster

Eine 62-jährige Pkw-Lenkerin wurde in Aurolzmünster, Mittwochnachmittag von einem Zug erfasst. Sie war auf der Stelle tot.

Bein einem Zugunglück in Aurolzmünster wurde eine 62-jährige Einheimische, Mittwochnachmittag von einem Zug erfasst. Sie wollte mit ihrem Pkw den Bahnübergang überqueren und übersah anscheinend den Zug. Der Lokführer versuchte noch durch ein Bremsmanöver, einen Unfall zu verhindern, schaffte es aber nicht mehr. Die Pkw-Lenkerin wurde durch den Zusammenstoß 20 Meter weit weg geschleudert. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der 62-Jährigen feststellen. Im Zug befanden sich zum Unfallszeitpunkt 11 Fahrgäste, welche unverletzt geblieben sind.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 05:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/toedliches-zugunglueck-in-aurolzmuenster-59247151

Kommentare

Mehr zum Thema