Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Töging: Zwei Täter überfallen 55-Jährige

Zwei Unbekannte Täter haben am Samstag eine Frau in ihrer Wohnung in Töging (Lkr. Altötting) überfallen. Einer der Täter wurde bei einer Geldabhebung mit der entwendeten Karte von Überwachungskameras fotografiert.

Die beiden Maskierten, die auf etwa 50 und 55 Jahre alt geschätzt wurden und bayerische Mundart gesprochen haben, waren gegen 17.45 Uhr nach Klingeln in die Wohnung der 55-Jährigen eingedrungen und hatten sie mit einem Messer bedroht. In der Wohnung verwahrtes Bargeld musste die Frau den Männern aushändigen, ebenso ihre EC-Karte samt Code.

Mann hält Frau in Schach

Während ein Täter die Frau in Schach hielt, begab sich der zweite Mann zur Abhebung mit der EC-Karte in die Töginger Sparkassenfiliale in der Hauptstraße. Um 17.50 Uhr hob er mit der entwendeten Karte an einem Bankomaten Bargeld ab, wobei er von einer Überwachungskamera fotografiert werden konnte. Auf den jetzt veröffentlichten Fotos trägt der Abheber eine dunkle Jacke mit einem kleinen, hellen Aufnäher, der sich hinten am Ansatz zum Kragen befindet. Der Kragen selbst ist weit hochgezogen. Zudem hat er eine tief in die Stirn gezogene Baseballkappe auf. Ein Bart oder lange Haare sind auf dem Foto nicht zu erkennen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeistation Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/36730, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 11:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/toeging-zwei-taeter-ueberfallen-55-jaehrige-59288731

Kommentare

Mehr zum Thema