Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Tote Frau aus Alzkanal in Burghausen geborgen

In Burghausen (Lkr. Altötting) wurde Mittwochmorgen eine tote Frau aus dem Alzkanal geborgen. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Polizei die Identität der Frau klären.

Am Mittwoch gegen 8 Uhr wurde der leblose Körper im Kanal auf Höhe der Wackerwerke entdeckt. Der Werksfeuerwehr gelang es, die Tote aus dem Wasser zu bergen. Die Mühldorfer Kripo nahm noch vor Ort die Ermittlungen in dieser Sache auf.  Zunächst war die Identität der Verstorbenen nicht bekannt, die Frau führte keinerlei Dokumente mit.

Identität der Frau geklärt

Bei der Toten handelt es sich um eine 69-jährige Frau aus dem Landkreis. Ihr Sohn kam am Mittwoch zur Polizei, um seine Mutter als vermisst zu melden. Dabei ergaben sich schnell Hinweise, dass es sich um die Tote aus dem Alzkanal handeln könnte, und wenig später war dies auch die traurige Gewissheit.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 10:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/tote-frau-aus-alzkanal-in-burghausen-geborgen-59348233

Kommentare

Mehr zum Thema