Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Traun: Jugendliche retteten Pensionistin vor Ertrinken

Die Burschen retteten die Frau aus dem Wasser. (Symbolbild) Bilderbox
Die Burschen retteten die Frau aus dem Wasser. (Symbolbild)

Ihr Leben verdankt eine 74-jährige Gmundnerin zwei Jugendlichen, die die Frau am frühen Montagabend aus der Traun gerettet haben. Die Pensionistin war beim Spazierengehen mit ihrem Hund ins Wasser gestürzt. Die Burschen zögerten nicht.

Die Frau war laut Polizei mit ihrem Hund entlang der Traun spazieren. Als der Vierbeiner zum Trinken an den Fluss wollte, rutschte die 74-Jährige aus und stürzte in das Wasser.

Burschen springen in Traun

Eine Gruppe Jugendlicher bemerkte dies. Wie die Polizei berichtete, sprangen zwei Burschen ins Wasser und retteten die Frau, welche bereits mit dem Gesicht nach unten im Wasser trieb, ans Ufer. Die Gerettete war den Einsatzkräften zufolge ansprechbar. Nach der Versorgung durch einen Notarzt wurde sie in das Krankenhaus Gmunden eingeliefert.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 09:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/traun-jugendliche-retteten-pensionistin-vor-ertrinken-58486012

Kommentare

Mehr zum Thema