Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Traunstein: Lkw-Unfall bei Nordumfahrung

Ein Lkw-Lenker übersah Donnerstagnacht die noch unübersichtliche Verkehrsführung bei der Nordumfahrung Traunstein und rammte die Leitplanke.

Zu dem Unfall kam es um 00.30 Uhr. Am neuen Straßenkreuz in Richtung Traunstein blieb der Fahrer an einer Leitplanke hängen, nachdem er mehrere Baustellenlichter, einen Grünstreifen und eine Leitplanke niedergefahren hatte. Der Lkw-Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Es entstand ein Schaden in der Höhe von 15.000 Euro. Die Polizei regelte den Verkehr, die Straßenmeisterei kümmerte sich um die Reparatur der beschädigten Teile.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 04:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/traunstein-lkw-unfall-bei-nordumfahrung-59357980

Kommentare

Mehr zum Thema