Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Traunstein: Schwerer Crash auf Kreuzung ? Sechs Verletzte

Bei einem schweren Autounfall in Traunstein wurden am Sonntagnachmittag sechs Insassen verletzt.

Eine kurze Unachtsamkeit eines italienischen Urlaubers forderte am Sonntagnachmittag sechs Verletzte auf der B306 in Traunstein.

Der Urlauber war mit seinem Pkw von Salzburg kommend in Richtung Siegsdorf unterwegs.

Dabei übersah er jedoch den Pkw einer Familie aus Mühldorf der gerade von Traunstein kommend Richtung Siegsdorf unterwegs war.

Der Fahrer des Pkws konnte trotz Ausweichmanöver und Notbremsung den seitlichen Zusammenprall nicht verhindern und krachte mit großer Wucht seitlich in das Auto der Familie.

Dabei wurden alle sechs Insassen der Fahrzeuge unbestimmten Grades verletzt und mussten von den Besatzungen dreier Rettungsfahrzeuge und einem Notarzteinsatzfahrzeug medizinisch versorgt werden bevor sie ins Klinikum nach Traunstein gebracht wurden.

Die Polizei Traunstein ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.07.2019 um 12:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/traunstein-schwerer-crash-auf-kreuzung-sechs-verletzte-59256853

Kommentare

Mehr zum Thema