Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Triebenbach: 29-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Eine Frau wurde schwer verletzt. BRK/BGL
Eine Frau wurde schwer verletzt.

Das Auto einer 29-jährigen Frau kollidierte am Dienstagabend auf der B20 bei Triebenbach (Lkr. BGL) mit einem Auto-Hänger-Gespann. Die Frau, die mit ihrem Wagen in Richtung Laufen (Lkr. BGL) unterwegs war, wurde schwer verletzt.

Eine 29-jährige Frau war mit ihrem Wagen gegen 19.00 Uhr auf der B20 in Richtung Laufen unterwegs. Bei Triebenbach wollte ein Auto-Hänger-Gespann auf die Bundesstraße nach Freilassing einbiegen. Die Fahrzeuge kollidierten.

Verletzte Frau ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht

Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt, wie das Bayrische Rote Kreuz berichtete. Sie wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Die Feuerwehren Laufen und Surheim sperrten die B20 für die Aufräumarbeiten komplett ab.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 01:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/triebenbach-29-jaehrige-bei-unfall-schwer-verletzt-55403440

Kommentare

Mehr zum Thema