Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Unbekannter Radfahrer verstirbt nach Unfall

Ein bislang unbekannter Radfahrer verstarb Mittwochnachmittag beim Zusammenstoss mit einem Pkw zwischen Traunstein und Erstätt (SALZBURG24 hat berichtet). Die bayerische Polizei bittet nun mögliche Augenzeugen um Mithilfe.

Der Radfahrer war am Mittwoch bei dem Unfall auf der Staatsstrasse 2095 gegen 17.30 Uhr von der Front eines Pkw erfasst worden und erlag wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Identität des Radfahrers ungeklärt

Der Mann führte keine Ausweispaiere oder sonstige Unterlagen mit, anhand derer man seine Personalien hätte feststellen können. Bislang meldete sich bei der Polizei auch niemand, der den Mann kennt oder vermisst. Die Polizeiinspektion Traunstein bittet deshalb erneut um Hinweise zur Identität des Mannes und veröffentlicht dazu neben der Personenbeschreibung auch Fotos.

Beschreibung des Toten:

Der Mann ist vermutlich deutlich über 60 Jahre alt, etwa 65 cm groß, schlank, Mitteleuropäer und braungebrannt. Er hat kurzes, lichtes, graues Haar. Bekleidet war er mit einer beigefarbenen kurzen Hose und einem weißen T-Shirt mit dem Aufdruck „Hand in Hand gegen Aids“. Er fuhr mit einem silberfarbenen Damenfahrrad der Marke Cyco. Wer Hinweise zur Identität des Toten oder zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter Tel. 0861 / 9873-110 in Verbindung zu setzen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 05:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/unbekannter-radfahrer-verstirbt-nach-unfall-59360470

Kommentare

Mehr zum Thema