Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Unbekannter schoss in Wels mit Gaspistole auf Fußgänger

Die Fahndung nach dem Schützen blieb vorerst erfolglos. Bilderbox
Die Fahndung nach dem Schützen blieb vorerst erfolglos.

Ein Unbekannter hat am Sonntag gegen 21 Uhr in Wels mit einer Gaspistole mehrmals in die Luft und schließlich auf einen Fußgänger geschossen. Das 24-jährige Opfer erlitt einen Schock und klagte nach dem Vorfall über brennende Augen.

Der Mann wurde ins Klinikum Wels eingeliefert. Eine Fahndung nach dem Schützen, der zum Tatzeitpunkt mit zwei oder drei Begleitern unterwegs war, blieb vorerst ergebnislos, teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Montag mit.Erst am Samstag hatte es im Bezirk Vöcklabruck einen Vorfall mit einer Gaspistole gegeben: Ein 17-Jähriger soll einen 13-Jährigen damit bedroht haben. Er wurde rasch ausgeforscht und hat mit einer Anzeige zu rechnen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 02:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/unbekannter-schoss-in-wels-mit-gaspistole-auf-fussgaenger-41817319

Kommentare

Mehr zum Thema