Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Unbekannter steht plötzlich in der Wohnung

Der Unbekannte stand plötzlich in der Wohnung der Oberösterreicherin. Bilderbox/Symbolbild
Der Unbekannte stand plötzlich in der Wohnung der Oberösterreicherin.

Ein vorerst unbekannter Täter, der Donnerstagvormittag in Vöcklabruck plötzlich in einer Wohnung stand, hat vermutlich eine Geldbörse erbeutet. Die 56-jährige Besitzerin kam mit dem Schrecken davon, teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Nachmittag mit.

Gegen 11.40 Uhr wollte die Frau gerade den Bügeltisch aufstellen, auf einmal hörte sie eigenartige Geräusche an ihrer Wohnungstür. Als sie nachschaute, stand ein Mann vor ihr. Er schnappte sich ihre Handtasche, die im Vorzimmer lag, und rannte davon. Im Stiegenhaus ließ er sie fallen, er dürfte sich aber mit der Börse aus dem Staub gemacht haben. Die Frau blieb unverletzt.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.06.2019 um 11:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/unbekannter-steht-ploetzlich-in-der-wohnung-42594742

Kommentare

Mehr zum Thema