Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Unfall auf B305: Lenkerin wird schwer verletzt

In Reit am Winkl (Lkr. Traunstein) ist Dienstagvormittag eine Autolenkerin schwer verunglückt. Die Frau wurde aus dem Auto geschleudert und dabei schwer verletzt. 

Die Frau war am Dienstag gegen 8 Uhr mit ihrem Pkw auf der B305 unterwegs, als sie bei Reit am Winkl die Kontrolle über ihr Auto verlor und von der Fahrbahn abkam. Dabei schleuderte das Auto in einen Straßengraben, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Lenkerin bei Unfall teils aus dem Auto geschleudert

Da die Lenkerin nicht angeschnallt war, wurde sie mit dem Oberkörper aus dem Beifahrerfenster herausgeschleudert, mit den Füßen wurde sie im Auto eingeklemmt. Ein junger Mann kam zur Unfallstelle, leistete Erste Hilfe und alarmierte die Einsatzkräfte.

Lenkerin bei Unfall schwer verletzt

Die Lenkerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Notarzthubschrauber Christoph 14 aus Traunstein ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen werden. Die freiwilligen Feuerwehren aus Reit im Winkel, Grassau und Unterwössen standen bei dem Unfall im Einsatz. Die B305 war für rund drei Stunden total gesperrt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 10:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/unfall-auf-b305-lenkerin-wird-schwer-verletzt-59281498

Kommentare

Mehr zum Thema