Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Unfall in Oberösterreich forderte acht Verletzte

Ein Verkehrsunfall in Hohenzell (Bezirk Ried im Innkreis) in Oberösterreich hat in der Nacht auf Sonntag acht teils Schwerverletzte gefordert.

Das berichtete das ORF Radio Oberösterreich am Sonntag. Eine 18-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Wagen zunächst geradeaus über einen Kreisverkehr. Danach prallte sie gegen zwei Autos, die soeben in den Kreisverkehr einfahren wollten.

Der Führerscheinneuling, der alleine im Wagen saß, sowie zwei Insassen in den anderen Pkw wurden schwer verletzt. Fünf weitere Mitfahrende erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.08.2019 um 05:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/unfall-in-oberoesterreich-forderte-acht-verletzte-59178295

Kommentare

Mehr zum Thema