Jetzt Live
Startseite Grenznah
Anwohnerin hört laute Schreie

Urlauberin stürzt in Bayern von Balkon: Tot

50-Jährige prallt in Bergen auf Pflastersteine

symb_balkon pixabay
Zu einem tödlichen Balkonsturz kam es im bayerischen Bergen. (SYMBOLBILD)

Bei einem Balkonsturz ums Leben gekommen ist vergangene Nacht eine Frau im benachbarten bayerischen Bergen (Lkr. TS). Eine Anwohnerin hörte laute Schreie und entdeckte die 50-Jährige, die wenig später im Spital ihren schweren Verletzungen erlag.

Die Frau stürzte aus noch ungeklärten Gründen in der bayerischen Gemeinde Bergen von einem Balkon im zweiten Stock einer Pension. Eine Anwohnerin, die die Deutsche gegen 2.45 Uhr auf den Pflastersteinen entdeckte, alarmierte umgehend die Rettung.

Tödlicher Balkonsturz in Bergen

Trotz aller Bemühungen des Notarztes verschlechterte sich der Zustand der 50-Jährigen aus dem Bundesland Niedersachsen rapide. Schließlich erlag die Urlauberin "wenige Stunden später im Krankenhaus ihren massiv erlittenen Verletzungen", wie die bayerische Polizei am Montagvormittag mitteilte.

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein ermittelt nun die Todesumstände. "Derzeit gehen die Ermittler von einem tragischen Unfallgeschehen aus", heißt es in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 05:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/urlauberin-stuerzt-in-bergen-von-balkon-tot-123042988

Kommentare

Mehr zum Thema