Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Verkehrsunfall: Pkw-Lenker überschlägt sich mehrmals

Ein Pkw-Lenker hat sich am Sonntagabend mehrmals überschlagen. Bilderbox
Ein Pkw-Lenker hat sich am Sonntagabend mehrmals überschlagen.

Ein 27-Jährigen in Taufkirchen (Bezirk Schärding) überschlug sich am Sonntagabend mehrmals mit seinem Pkw, wobei er schwere Verletzungen erlitt.

Der 27-Jährige lenkte gegen 19:45 Uhr einen Pkw in seiner Heimatgemeinde auf der Schwendterstraße L 1142 in Richtung Rainbach. Im Ortschaftsbereich Schwendt, kam er aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in einem entlang der Straße verlaufenden Wassergraben etwa 20 Meter weiter, bis er mit einer derartigen Wucht gegen einen Wasserdurchlass stieß, dass es ihn mehrfach überschlug.

Schwerverletzter wird nur durch Zufall entdeckt

Nach weiteren 100 Metern kam er auf den Rädern zum Stillstand. Er dürfte noch aus eigener Kraft das Auto verlassen haben, kam aber aufgrund seiner erlittenen Verletzungen einige Meter vom Unfallwrack entfernt auf dem Boden zu liegen. Etwa eine halbe Stunde später bemerkte ein zufällig am Unfallort vorbeikommendes Ehepaar den Unfall und verständigte die Einsatzkräfte. Rettungssanitäter und eine Notarztbesatzung aus Schärding führten die Erste Hilfe Maßnahmen durch und lieferten den Mann ins Krankenhaus Ried ein. Laut Angaben des Notarztes erlitt der Lenker schwere Verletzungen an der Hand und im Gesicht. Am Pkw entstand, laut Polizeibericht, Totalschaden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 11:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/verkehrsunfall-pkw-lenker-ueberschlaegt-sich-mehrmals-45005116

Kommentare

Mehr zum Thema