Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Verletzte Person bei Auffahrunfall in Piding

Zwei Pkw fuhren in Berchtesgaden aufeinander auf. BRK BGL
Zwei Pkw fuhren in Berchtesgaden aufeinander auf.

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochmittag bei Piding (Lkr. BGL). Eine Person verletzte sich.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmittag gegen 12 Uhr auf der B20 zwischen dem Pidinger Berg und dem Kreisverkehr auf Höhe der Heurungstraße. Ein Pkw aus Gmunden fuhr, laut Bayerischem Roten Kreuz, auf einen anderen Pkw aus dem Berchtesgadener Land auf.

Die Fahrer waren aus Berchtesgaden und aus Gmunden. Salzburg24
Die Fahrer waren aus Berchtesgaden und aus Gmunden.

Eine Person verletzt

Ein Beteiligter verletzte sich nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes leicht. Die Rettungsassistenten versorgten den Patienten und brachten ihn dann zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf.

Während der Rettungs- und Abschlepparbeiten war die B20 nur einseitig passierbar.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 11:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/verletzte-person-bei-auffahrunfall-in-piding-48370786

Kommentare

Mehr zum Thema