Jetzt Live
Startseite Grenznah
Tierisch gute Nachrichten

Vermisster Hund "Hardy" ist wieder da

Wanderer finden Vierbeiner in Bayern

Erfreuliche Nachrichten aus dem benachbarten Bayern: Der seit einigen Tagen vermisste Hund namens "Hardy" wurde nun gefunden. Der Vierbeiner ist schon wieder bei seiner Familie.

"Hardy" ist wieder da! Vergangene Woche – am Donnerstag – hat sich der Vierbeiner auf der Nordwestseite der Reiter Alpe (Lkr. BGL) von seinem Herrchen losgerissen. Seitdem gab es keine Spur vom Hund. Kurzerhand wurde eine Suchaktion gestartet, sogar eine leistungsfähige Drohne kam dabei zum Einsatz.

Hund "Hardy" ist wieder da

Heute – eine Woche nach dem Verschwinden von "Hardy" – vermeldete das Bayerische Rote Kreuz die gute Nachricht: Der vermisste Hund lebt und ist schon wieder wohlbehalten bei seiner Familie in Bad Reichenhall. Wanderer haben das Tier am Mittwoch an der Aschauer Klamm gesehen.

Beim Haiderhof kam es dann zur emotionalen Wiedervereinigung von Hund und Herrchen. "Herzlichen Dank an alle, die gesucht oder wertvolle Hinweise geliefert haben", lobt Bergwacht-Bereitschaftsleiter Stefan Strecker in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.08.2022 um 04:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/vermisster-hund-hardy-ist-wieder-da-125184292

Kommentare

Mehr zum Thema